Home Berichte Wettkämpfe 19. KSC-Schlossparklauf am 18.11.12 in Karlsruhe 4 Medaillen für LG Hardt

Nächsten Termine

Keine Termine

News

Ergebnisse des Schülervergleichskampf vom 14. Juli 2010 sind online!

19. KSC-Schlossparklauf am 18.11.12 in Karlsruhe 4 Medaillen für LG Hardt PDF Drucken E-Mail
Berichte - Wettkämpfe
Samstag, 08. Dezember 2012 um 15:06

Auch 2012 war die LG Hardt mit zahlreichen Athleten bei dieser stets hervorragend organisierten Veranstaltung vertreten. Bei optimalem Wetter zeigten unsre jüngsten Läuferinnen und Läufer sehr gute Leistungen. Der Startschuss fiel im Eingangsbereich des KSC-Geländes, führte quer durch den Schlosspark, die Abschlussrunde einmal durch`s KSC-Stadion, wo die Athleten von den Eltern lautstark angefeuert wurden. Eine weitere Motivation waren die KSC T-Shirts und die Läufertüte, die jeder Teilnehmer erhielt. 118 Athleten starteten bei den Schüler- und Jugendläufen über 3,3 km (Jahrgang 2004-1995) – darunter 18 von der LG Hardt. Schnellster unsrer Athleten war Lucas Greif (mju16), der mit 13:49 min. Platz 4 in seiner Altersklasse belegte. Direkt nach ihm kam Lukas Girarde (mku12) ins Ziel, 13:50 min. bedeuteten Platz 1 in seiner Klasse (Platz 15 im Gesamtfeld). Die Medaille hatte er sich mit diesem Superlauf redlich verdient. Ebenfalls eine Medaille erlief sich Yvonne Jeschke (wju16), Platz 2 in 14:13 min. Celine Kistner (wju14) erkämpfte sich eine weitere Medaille für ihre schon recht umfangreiche Sammlung – Platz 3 in 14:42 min. Ihr Bruder Sven ist mit seinen erst 9 Jahren ebenfalls ein großes Lauftalent. Nach einem tollen Lauf lief er mit 15:05 min (Platz 1 mku10 – im Gesamtfeld Platz 24!!!) ins Ziel, hatte mehr als eine Minute Vorsprung vor dem Zweitplatzierten und ließ zahlreiche wesentlich ältere Athleten echt alt aussehen.

Die weiterten Platzierungen:

Sandra Schorpp (wju16) – 14:24 min – Platz 4

Alia Stolz (wku12) – 16:34 min – Platz 5

Jule Schulz (wku12) – 16.42 min – Platz 6

Caja Kölmel (wju14) – 17:22 min – Platz 7

Pascal Lübeck (mku12) - 17:37 min – Platz 12

Katharina Schreyer (wku12) – 18:16 min – Platz 11

Hannah Schön (wku12) – 18:29 min – Platz 12

Luisa Metz (wku12) – 18:31 min – Platz 13

Maya Ganz (wku12) – 18:31 min – Platz 14

Fabienne Bedau (wku12) – 18:39 min – Platz 15

Patricia Schreyer (wju14) – 18:56 min – Platz 11

Isabell Schreyer (wku12) – 18:58 min – Platz 16

Emma Ganz (wku12) – 21:09 min – Platz 21

Ein großes Lob an Pascal, Maya, Fabienne und Emma, die zum ersten Mal über eine so lange Strecke an den Start gingen und sich sehr gut geschlagen haben.

Nachdem die Schüler/innen ihren Lauf über 3,3 km beendet hatten, fiel der Startschuss zum Lauf über 9,9 km sowie für die Staffelläufer über 3 x 3,3 km. Unsere schnellen Männer belegten über die 9,9 km folgende Platzierungen: Stefan Kistner (M 40) Platz 5 mit 38:57 min. Sehr beachtlich sein 30. Platz im Gesamtfeld von 852 Läufern. Andreas Leppert (MHK) Platz 29 mit 42:32 min, Michael Kary (M 40) Platz 27 mit 42:46 min. und Bertram Ganz (M 40) Platz 83 mit 47:41 min. In der Mannschaftswertung belegten Stefan, Andi und Michael einen sehr guten 7. Platz mit total 2:04,15 Stunden. Zeitgleich waren die Staffelläufer auf der Strecke. Nach langer Zeit mal wieder aktiv für die LG Hardt waren unsere ehemaligen erfolgreichen Mehrkämpfer Richard Fallert und Tanja Dollenbacher. Gemeinsam mit Nadine Dollenbacher gingen sie als Team „Richy and the girls“ an den Start und belegten mit 53:15 min Platz 23. Die zweite Staffel bildete Familie Groß mit Alexandra, Torsten und Sohn Julian (M 10), der sich zum ersten Mal an eine so lange Strecke wagte. Alle 3 waren gut trainiert und erkämpften sich mit 54:31 min. Platz 28. Nach diesem Erfolgserlebnis will Julian beim anstehenden Lauf in Bruchhausen über die 5 km-Stecke starten. Wir wünschen ihm dazu viel Erfolg.

 

 
 

LG Hardt Logo

TuS Logo
TuS Logo
canakkale canakkale canakkale truva search
canakkale canakkale canakkale truva search
canakkale canakkale canakkale truva search